Spezial-Bausanierung

Rissvernadelung

Eine weitere Methode ist die Rissvernadelung. Grundlage für die Rissvernadelung bzw. Verankerung ist eine optische Begutachtung und auswertende Analyse. Die Rissvernadelung verwenden wir zur Verbindung und Verklammerung von gerissenem Mauerwerk, aus Ziegel, Naturstein usw. Zur Rissverankerung verwenden wir Gewindestangen aus V4A oder V2A oder verzinkt. GEWI-Gewindestangen und Edelstahl Spiralanker.

Grundlage für die Rissvernadelung bzw. Verankerung ist eine optische Begutachtung und auswertende Analyse. Die Rissvernadelung verwenden wir zur Verbindung und Verklammerung von gerissenem Mauerwerk, aus Ziegel, Naturstein usw.
Zur Rissverankerung verwenden wir Gewindestangen aus V4A oder V2A oder verzinkt. GEWI-Gewindestangen und Edelstahl Spiralanker.


Einbau der Vernadelung

Mit einer Diamant Mauerfräse wird die horizontale Mauerfuge ca. 50-70 mm tief ausgefräst. In die gereinigte und vorgenässte Einbaufuge wird ein Spezial Ankermörtel vorgelegt. In den Spezialmörtel wird der Spiralanker aus austenitischem Edelstahl Werkstoff Nr. 1.4301 eingebaut. Anschließend wird die Einbaufuge mauerwerkbündig mit Spezialmörtel verfüllt.


Verankerung und Verstärkung mit dem Spannankersystem

So wird die Rissvernadelung durchgeführt:

  1. Bohrungen mit Bohrgerät oder freihändig herstellen.
  2. Reinigen der Bohrungen mit Druckluft, Staubsauger, oder mechanisch und anschließendem vornässen.
  3. Einbauen von Spiralanker, Edelstahl V2A/V4A, oder Verankerungsstangen mit Abstandshalter in die Bohrung. Der Anker Durchmesser muss der Verankerungsaufgabe entsprechen.
  4. Verdämmen der Bohrung und Einbauen der Verpressadapter und Injektionspacker.
  5. Verpressen der Bohrungen mit Verpressmaschine und der Anforderung entsprechenden Injektionsdruck mit Trass Kalk und Trass Zement unter Zugabe von Quarzsand und Quellmittel.

Sanierungsziele

Das sind die positiven Auswirkungen der Rissvernadelung:

  • Stabilisierung des Mauerwerks
  • Erhöhung der Tragfähigkeit
  • Aufnahme der Horizontalkräfte
  • Verbesserung der Lastübertragungen/li>

Leistungen Bausanierung Rissverankerung