Trockenlegung feuchter Mauern

Wir schneiden der Feuchtigkeit den Weg ab! Mauersägetechnik mit Diamant und Widia - Kettensäge

Warum man sich für die Trockenlegung feuchter Mauern entscheiden sollte!

 

Feuchte Mauern stellen nicht nur ein optisches Problem dar, sondern können sich auch negativ auf die Gesundheit der Menschen auswirken. Daher ist es unumgänglich, bei hoher Feuchtigkeit eine Trockenlegung feuchter Mauern in Betracht zu ziehen. Diese kommen häufig bei älteren Gebäuden vor, in welchen es noch keine Horizontalsperre gibt. Ist diese nicht vorhanden, kann die Feuchtigkeit aus dem Erdreich ungehindert in die Wände und das Ziegelwerk aufsteigen. Die Trockenlegung feuchter Mauern verhindert auch, dass sich im Laufe der Zeit Schimmel oder Pilze bilden, die zur häufigeren Erkrankungen führen können. Außerdem erhöhen feuchte Wände die Energiekosten, da die Wärmedämmung dadurch negativ beeinflusst wird.


Möglichkeiten der Trockenlegung feuchter Mauern

 

Für die Trockenlegung feuchter Mauern gibt es mehrere Möglichkeiten. Während unterschiedliche Methoden zum Einsatz kommen, ist es unerlässlich, einen Fachmann mit dem Problem der feuchten Wände zu betrauen. Denn die Trockenlegung kann erst dann richtig erfolgen, wenn die Ursachen erkannt und diverse Messungen durchgeführt wurden. Anhand der Ergebnisse und der Ursachen entscheidet sich der Fachmann für eine auf den Bedarf abgestimmt Möglichkeit. Am häufigsten wird eine Horizontalsperre in das bereits bestehende Mauerwerk eingesetzt, wodurch die Feuchtigkeit, die aus dem Erdreich über das Fundament in die Wände gelangt, nicht mehr aufsteigen kann.


Trockenlegung feuchter Mauern erst nach Bauwerkdiagnostik

 

Bevor ein passendes Verfahren zur Trockenlegung feuchter Mauern ausgewählt werden kann, wird eine detaillierte Bestandsaufnahme des Gebäudes benötigt. Anschließend werden Messungen durchgeführt und Materialproben entnommen, anhand welcher eine Auswertung über Feuchtewerte gestellt wird. Besonders auf die Schadsalze wie Chlorite, Nitrate und Sulfate wird geachtet, wenn es darum geht, ein geeignetes Verfahren zur Mauertrockenlegung ausfindig zu machen.

 

zurück zur Übersicht