Mauertrockenlegung

Wir schneiden der Feuchtigkeit den Weg ab! Mauersägetechnik mit Diamant und Widia - Kettensäge

Wichtige Gründe für eine Mauertrockenlegung

 

Feuchtigkeitsschäden im Mauerwerk zählen zu den häufigsten Ursachen, warum es notwendig ist, Häuser zu sanieren. Die Feuchtigkeit in den Wänden greift nicht nur die Bausubstanz an, sondern beschädigt mitunter auch die Fassaden. Neben der Optik stellen auch mögliche gesundheitliche Auswirkungen wichtige Aspekte dar, die für eine Mauertrockenlegung sprechen, um den Erhalt der Wohnqualität zu sichern.


Die Vorgehensweise bei der Mauertrockenlegung

 

Bevor mit der eigentlichen Mauertrockenlegung begonnen wird, ist es unerlässlich, einen Fachmann zu Rate zu ziehen, da nicht nur die sichtbaren Stellen, sondern auch weiteres Mauerwerk von der Feuchtigkeit angegriffen worden sein kann. Dem eigentlichen Vorgang der Mauertrockenlegung geht eine umfassende Analyse voraus, anhand welcher ermittelt wird, welches Verfahren sich am besten dafür eignet. Es ist auch erforderlich, neben einer optischen Begutachtung Proben zu entnehmen und den Feuchtigkeitsgehalt der Mauern zu messen. Anhand der Ergebnisse aus diesen Messungen werden vom Fachmann jene Verfahren ausgewählt und angewandt, welche für den jeweiligen Einsatzbereich am besten geeignet sind.


Effektive Mauertrockenlegung durch Behebung der Ursachen

Damit man durch eine Mauertrockenlegung einen langfristigen Erfolg erhält, ist es notwendig, nicht nur die Auswirkungen und Beschädigungen zu beseitigen, die auf feuchte Mauern zurückzuführen sind, sondern vor allem auch die Ursachen zu erkennen und zu beheben. Je nachdem, woher die Feuchtigkeit in das Mauerwerk eindringt, ob vom Dach, vom Erdreich oder durch eine beschädigte Regenrinne, gilt es in erster Linie, diesen Mangel zu beseitigen, um ein weiteren Beschädigen des betroffenen Mauerwerks sowie ein Ausgreifen auf umliegende Gebäudeteile zu verhindern. Wurden die Ursachen beseitigt, bringt eine fachmännische Mauertrockenlegung einen langfristigen Erfolg, der die Wohnqualität sichert und für ein gemütliches und trockenes Zuhause sorgt.

 

zurück zur Übersicht